Aller au contenu principal

Malerei

Kleine Stückchen der Welt...

 

Die Landschaftsbilder von Vérok Gnos sind nicht aus dem Gegenstand heraus geboren worden, sondern aus der Kraft der Farbe, aus dem, was unsere Augen, unser Empfinden und ganz automatisch natürlich auch unsere Assoziationen, unsere Lebenserfahrungen daraus machen. 

Gerade die Farbe ist es, die bei der Künstlerin das entscheindende Medium ausmacht. Sie ist leuchtend, ist intensiv, sie zieht uns magisch zu den jeweiligen Werken hin. 

 

 

Aktuelle Ausstellung

Pour  cet été la Galerie Philippe Decorde vous invite à découvrir 5 artistes locaux.

L'exposition "Temps d'Été" se déroule du mercredi 25 Juillet au ...

Voir plus...